LOST GOD: Über das Buch

Über der Erde erscheint ein UFO. Auf dem Rumpf prangt ein mysteriöses Zeichen. Parawissenschaftler Erich von Däniken kennt das Zeichen von einem sumerischen Rollsiegel her und prophezeit der Welt einen Götterschock. Russland und China planen, das lastwagengroße Objekt mit einer Weltraummission zu erkunden, doch US-Präsident Trump will ihnen zuvor kommen. Wenige Monate später hebt die ‘Atlantis’ ab. Die Crew des wieder flugtüchtig gemachten Space Shuttles soll das UFO einfangen und im Frachtraum zur Erde bringen. Doch nur Minuten nach dem Start beginnen sich die Ereignisse im All und auf der Erde zu überschlagen.

LOST GOD ist ein apokalyptischer SciFi-Thriller, der auf alten Mythen, der Paläo-SETI-These und einem Schock-Erlebnis des Autors beruht. Die Geschichte steckt voller Abenteuer und Überraschungen, ist streckenweise anspruchsvoll, dann wieder hart und brachial. Spannender Erzählstil und nüchterne Berichterstattung wechseln sich ab. Der Roman ist in sich abgeschlossen, lässt aber die Möglichkeit für ein Prequel und Sequel offen. Warnung! Für religiöse und/oder sensible Leser sind manche Dinge womöglich nur schwer zu verdauen.

Link zum Trailer     Link zu Kritiken

LOST GOD kaufen / bestellen

Taschenbuch in Deutschland
Amazon.de   Osiander.de
Bei Ihrem Buchhändler mit der ISBN: 978-3952486016  (Gregor Spörri, Lost God – Das Jüngste Gericht)

Taschenbuch in der Schweiz
Amazon.de   Ex Libris.ch   Bider & Tanner.ch
Oder bei Ihrem Buchhändler mit der ISBN: 978-3952486016  (Gregor Spörri, Lost God – Das Jüngste Gericht)

Taschenbuch in Österreich 
Amazon.de

Illustriertes eBook in Deutschland
Amazon.de   Thalia.de   Weltbild.de   Hugendubel.de   Bücher.de   eBook.de   Osiander.de   Mayersche.de

Illustriertes eBook in Österreich
Amazon.de   Thalia.at   Weltbild.at

Illustriertes eBook in der Schweiz
Amazon.de  Orell Füssli.ch   Weltbild.ch

Kritiken und Rezensionen